fotografie mit nikon und tamron heiner schmitz
© Copyright/Urheberrecht by www.foto-zone.de © 2000-2018 Heiner Schmitz (ESDVF, KDVF)  All rights reserved. Impressum - Urheberrecht - Datenschutz - Kontakt

Sonntag 26.11.2017

Dank IPS-Hamburg , bin ich nun im Besitz einer Nikon D850 .  Dieser , so hoch gelobten Neuausgabe zum !00derstten von Nikon. Nachdem alle Einstellungen mit den vielen Knöpfen yorgenommen  war - die ersten Auslösungen, Hochladen, Ansehen und Bearbeiten. Die recht große Datenmenge läßt sich erstaunlich flott bearbeiten, schneller als die Daten der D810. Mal sehen wie sich dann der richtige Einsatz gestaltet. Der   neue   Screen,   zusammen   mit   den   neuen   Live- View-Funktionen, sind schon mal Klasse.

Dezember 2017

Erster    Versuch    des    Fokusstacking    mit    einfachem Aufbau.   Zur   D850   das   105er   Macro   und   30   Aufna- men.      Programmiert      an      der      Kamera      wie      im Handbuch   oder   Tutorial   beschrieben.   Da   waren   nur zwei    Versuche    nötig    und    es    war    im    Kasten.    Das Stitching    erfolgte,    nach    Fehlversuch    in    PS    CC,    mit Helincon    Focus.    Auch    hier    zwei    Versuche,    um    die verschiedenen    Modi    auszuprobieren.    Ergebniss    ist oben zu sehen. Mit      einem      Landschaftsbild      hab      ich      es      auch ausprobiert.   Hierbei   denke   ich,   kommt   der   „alles   ist scharf“   Effekt   nicht   so   groß   zur   Geltung.   Ein   WW- Objektiv hat ja bereits sehr viel Schärfentiefe.

Beiträge

Dezember 2017

Im    Einsatz    gibt    es    nur    positives    zu    vermelden: schneller    Autofokus,    gehaltener    Fokuspunkt,    neue Tastenanordnung   ist   ergonomischer   -   insbesondere die   „IsoTaste“   liegt   am   Auslöser.   Das   Display   erweist sich   als   sehr   hilfreich.   Der   Dynamikumfang   und   die Bildqualität erscheinen viel besser.

NIKON D850

FokusStacking